Mittwoch, 4. Juli 2012

[Musik] Evanescence live in Concert (Acoustic)

Anfang Mai entdeckte ich auf der Facebook-Seite des regionalen Radiosenders BigFM die Ausschreibung, dass 300 Fans zu einem Acoustic-Konzert von Evanescence in die Alte Schmelze nach Wiesbaden dürften. Ich nahm an dem Gewinnspiel teil mit dem Gedanken, dass ich sowieso nicht gewinnen würde.
Am 14. Mai dann das unfassbare: Mein Handy klingelte als ich gerade mit meinem Freund unterwegs zu meinen Eltern war, um dort meinen Bruder abzuholen, weil wir nach Forbach in Frankreich fahren wollten zum Einkaufen. Nach einem kurzen Interview (das auch im Radio ausgestrahlt wurde) wurde mir mitgeteilt, dass ich sogar noch jemanden mitnehmen dürfe. Wer die Wahl hat ... Schatz? Nein er muss arbeiten. A.-L.? Hört nicht diese Art Musik. Also wurde es meine Lieblings-J. Ohne lange nachzudenken, schrieb ich ihr eine Facebooknachricht und hatte Glück, weil sie gerade online war und nun ausflippte :D

Nun mussten ganze 16 Tage vergehen und von Tag zu Tag wurden wir aufgeregter. Kommt ja nicht gerade oft vor, dass man einfach mal so Evanescence gratis sehen kann. In dieser Zeit bestellte ich mir, 1 Woche bevor es losgehen sollte, ein Fan-T-Shirt. So konnte das Konzert kommen.

Die Tage zogen sich teilweise sehr bis es endlich der 30. Mai war. Ich stand relativ früh auf, weil ich sehr viel zu tun hatte. Da meine Haare noch coloriert werden wollten, musste ich dafür Zeit einplanen und dann noch fürs Nägel lackieren. Wider Erwarten hat alles sehr gut geklappt und ich konnte mit dem Bus gegen 16 Uhr Richtung Uni fahren, wo ich J. abholte, damit wir uns auf die 45-minütige Busfahrt begeben konnten. Doch wir hatten unseren Spaß.

Gegen 18.15 Uhr kamen wir endlich in Wiesbaden-Schierstein an der Haltestelle "Saarbrücker Allee" an, von der aus es nur wenige Meter zur Alten Schmelze sind. Einige Leute waren auch schon da. Das erkennt man hoffentlich recht gut auf dem Foto. Wären wir noch etwas später gekommen, geschweige denn mit dem nächsten Bus gefahrn, hätten wir wohl an der Bushaltestelle ca. 50 Meter entfernt, anstehen müssen und hätten nicht so gute Plätze bekommen.

Auf diesem Foto ist recht gut zu erkennen, dass wir genau in der Mitte saßen und somit einen perfekten Blick auf die Bühne hatte.

Ca. 1 Stunde bevor es um 20 Uhr losgehen sollte, war Einlass samt Kontrolle. Gegen 19.10 Uhr hatten wir unsere Plätze einnehmen können (Freie Platzwahl). Das weitere Warten hatte begonnen. Das schlimmste daran war, dass erst gegen 20.10 Uhr die BigFM Moderatorin Doppel-Desi (Foto rechts) auf die Bühne kam - quasi als Warm-Upperin. Etwa 5 Minuten später war es endlich soweit. Evanescence betrat die Bühne - voran Amy Lee.

Sofort zog sie das Publikum in ihren Bann. Amy Lee wirkte sehr bodenständig und locker. In welcher Reihenfolge die Songs gespielt wurden, weiß ich leider nicht mehr. Aber die meisten konnte ich mit meiner Digitalkamera filmen. Zwei davon habe ich auch schon bei Youtube. Zum einen "Lost in Paradies" und zum anderen "Bring me to life", die ich beide am Ende des Posts hier einbetten werde.


Mit diesem Foto möchte ich euch nun zu den Videos entlassen, da ich denke, dass Bilder mehr als tausend Worte sagen. Aber noch einige Worte zum Abschluss. Nach 1 Stunde war alles schon wieder vorbei, aber es hat sich gelohnt und war einfach wundervoll, weil man seinen Stars selten so nah sein kann, wie bei einem solchen Event.




Kommentare:

  1. wow wie toll! schoene bilder und echt gute qualitaet der videos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. höre ich gerne :) da poste ich gerne mehr von anderen anlässen :)

      Löschen
  2. voll cool, da wäre ich auch gerne dabei gewesen!

    AntwortenLöschen